[Online Veranstaltung] [MenschundZukunft&NetzwerkSelbstorganisation] Selbstorganisation und Lohnmodelle. Ein Austausch zur Mittagszeit.

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 3. März 2021
12:00 - 13:00

Kategorien Keine Kategorien


Beschreibung

Wir laden Euch herzlich zum 6. Meetup zu Selbstorganisation ein. Wir diskutieren im lockeren informellen Kreis eine Stunde Aspekte der Selbstorganisation. Welches sind Erfolgsfaktoren und was alles gehört zu einer erfolgreich funktionierenden selbstorganisierten Unternehmung? Mit dabei sind die Experten Prof. Dr. Urs Kaegi (ehem. FHNW) und Stefan Eugster Stamm (Mobile Basel) und ich von menschundzukunft.com als Moderatorin.
Für diesen Event werden wir uns mit Aspekten und Modellen von Transparenz der Lohnpolitik befassen. Wir starten mit einem kleinen Input und dann lebt der Austausch von den Anwesenden. Bisher haben wir jeweils tolle Meetups gehabt mit einer immer wieder wechselnden Teilnehmendenschaft.

Wir freuen uns auf Euch!

Ursula Meyerhofer (MenschundZukunft.com) & Stefan Eugster Stamm

2. Preis

Kostenlos.

3. Ablauf

Das Gespräch erfolgt über Zoom. Den Link dazu erhältst du, wenn du dich unten für die Veranstaltung anmeldest.

4. Anmeldung

Über MeetUp

https://www.meetup.com/MenschundZukunft/events/275722740/

oder mittels folgendem Formular

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus, du erhältst dann automatisch eine E-Mail mit dem entsprechenden Zoom Link der Veranstaltung zugeschickt.

    Vorname (*):

    Name (*):

    Organisation:

    E-Mail (*):

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Matthias (Alle Beiträge sehen)

    (Noch) bin ich Master Student der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. Als Hobby gestalte ich seit 2006 ab und zu Webseiten und helfe anderen dabei Webseiten zu gestalten. Zentral in meinen Projekten ist stets, die Zugänglichkeit von Wissen zu verbessern. Wissen soll jeder und jedem zugänglich sein. Getreu dem Motto "Sharing knowledge increases productivity on both sides". Die NetzwerkSelbstorganisation.net-Platform fügt sich bestens in dieses persönliche Credo und Anliegen ein. Deshalb freut es mich sehr an diesem Projekt mitwirken zu dürfen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.