[Online Veranstaltung] [NetzwerkSelbstorganisation] Transformation zu mehr Selbstorganisation – Was sagen Betroffene? mit Katharina Alföldi Wehrmüller und Marianne Alpstäg (Zoom)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27. April 2022
10:30 - 12:30

Kategorien


Beschreibung

Der Weg in die Selbstorganisation ist anspruchsvoll. Dies zeigen die Erfahrungen unserer Interview-Partner*innen. Anhand konkreter Aussagen von Betroffenen werden wir mit dir das Thema «Transformation zu mehr Selbstorganisation» praxisnah diskutieren. Mit dieser realitätsnahen Perspektive setzen wir einen Gegenpool zu den «Hochglanz-Versprechungen» die in Zusammenhang mit Selbstorganisation im Umlauf sind. Unter Berücksichtigung dieser differenzierten Betrachtungsweise wollen wir zusammen mit den Workshop-Teilnehmenden wirksamere Vorgehensweisen finden, um Selbstorganisation in Organisationen zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Diskurs mit dir.

Programm


 
Mittwoch, 27. April 2022,
von 10.20 bis 12.30 Uhr
 
10.30 Begrüssung und Check-in

– Vorstellen des Vorgehens zur Orientierung und Fokus auf die Ergebnisse: was sagen Betroffene?
– Diskussion der Ergebnisse und Vergleich mit den Erfahrungen der Teilnehmenden im Workshop
– Weiterführende Hypothesen in Break-out Räumen vertiefen und austauschen
– Fazit sammeln in Bezug auf die Chancen, Stolpersteine oder Voraussetzungen bei einer Veränderung zu mehr Selbstorganisation

Die Veranstaltung bietet verschiedene Übungen und Diskussionen in Kleingruppen mittels Break-out Räumen und im Plenum mittels Chat.

12.30 Abschluss

Damit wir pünktlich um 10.30 Uhr starten können, laden wir euch dazu ein, dem Raum bereits um 10.20 Uhr beizutreten. Vielen Dank!

Kosten

Pay What Feels Right.
Empfehlung: CHF 50/Person.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels untenstehendem Online-Formular. Du erhältst eine automatisch generierte E-Mail mit dem entsprechenden Link zur Veranstaltung (Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner). Nach der Veranstaltung erhältst du eine E-Mail mit den Bankkoordinaten für die Pay-What-Feels-Right Überweisung.

Wir freuen uns über deine Teilnahme!

    Bitte fülle alle Pflichtfelder (*) aus

    Vorname (*):

    Name (*):

    Organisation:

    Strasse Nr. (*):

    PLZ (*):

    Ort (*):

    Land:

    E-Mail (*):

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Workshop-Leitung

    Katharina Alföldi Wehrmüller

    Betriebsökonomin FH in FM, Master in Organisationsberatung und Coaching (bso Mitglied), viele Jahre verantwortlich in grossen Unternehmungen in Bildung und Gesundheit für Strategie- und Organisationsentwicklung und -umsetzung. Heute unterwegs mit eigener Beratungsfirma in verschiedenen öffentlichen und privaten Unternehmungen zu Strategie- und Organisationsentwicklungsthemen.

    https://alfoeldi-beratung.ch

    Marianne Alpstäg

    Master in Supervision und Organisationsentwicklung sowie Coach (bso Mitglied). Mitglied des visias Beratungsnetzwerks. Mehrere Jahre tätig als Führungsperson in mittleren und grossen Unternehmen. Mitwirkung bei Strategieentwicklung und -umsetzung. Begleitet heute Führungspersonen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen und lehrt als Dozentin Führung und Organisation.

    https://visias.ch

    Katharina Alföldi Wehrmüller (Alle Beiträge sehen)

    Betriebsökonomin FH in FM, Master in Organisationsberatung und Coaching (bso Mitglied), viele Jahre verantwortlich in grossen Unternehmungen in Bildung und Gesundheit für Strategie- und Organisationsentwicklung und -umsetzung. Heute unterwegs mit eigener Beratungsfirma in verschiedenen öffentlichen und privaten Unternehmungen zu Strategie- und Organisationsentwicklungsthemen.

    https://alfoeldi-beratung.ch

    Marianne Alpstäg (Alle Beiträge sehen)

    Master in Supervision und Organisationsentwicklung sowie Coach (bso Mitglied). Mitglied des visias Beratungsnetzwerks. Mehrere Jahre tätig als Führungsperson in mittleren und grossen Unternehmen. Mitwirkung bei Strategieentwicklung und -umsetzung. Begleitet heute Führungspersonen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen und lehrt als Dozentin Führung und Organisation.

    https://visias.ch

    2 Gedanken zu “[Online Veranstaltung] [NetzwerkSelbstorganisation] Transformation zu mehr Selbstorganisation – Was sagen Betroffene? mit Katharina Alföldi Wehrmüller und Marianne Alpstäg (Zoom)”

    1. Ab 1200h findet bei mir die Leitungsteamsitzung statt, dh ich werde mich gegen 1150h ausloggen müssen. Freue mich jedoch auf das spannende Thema. Beste Grüsse, Daniel

      1. Lieber Daniel, vielen Dank für deinen Kommentar. Auch wenn du früher gehen musst, wir freuen uns sehr, dass du dabei sein wirst! Lieben Gruss, Matthias

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.