[Veranstaltung] [SoziokratieZentrum] Modul 1 – Grundlagen der SKM + Effektive Meetings

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18. November 2022 - 19. November 2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Die Fähre

Adresse
Frühlingsstraße 11
6850 Dornbirn


Österreich

Kategorien


Beschreibung

Ziel
Kennenlernen der Grundlagen und erste Erfahrungen mit der soziokratischen Sitzungsgestaltung und Konsentmoderation sammeln.

Zielgruppe
Interessierte, Anwender*innen, und Multiplikator*innen, angehende soziokratische Gesprächsleiter*innen, HR-Verantwortliche, Teamleiter*innen, Moderator*innen und Führungskräfte

Inhalt
Geschichte und Methode der Soziokratie – die 4 Basisprinzipien (praxisnah)
Konsentprinzip
Kreisstruktur
Doppelte Koppelung
Offene Wahl
Gestaltung von Meetings: Kreisversammlung, Rollen im Kreis, soziokratische Agenda
Die Gesprächsleitung: Übungen mit der Konsent-Beschlussfassung
Ziele als Basis aller Entscheidungen
Steuern von Spannungen, Umgang mit Emotionen, Einwänden und schwierigen Situationen
Austausch und Vernetzung vor dem Hintergrund der eigenen Organisation

Leitung
Anja Sagara Ritter, Langenegg (A), Zertifizierte Soziokratieexpertin (CSE) für Unternehmen und Organisationen, langjährige Erfahrung in der Prozessbegleitung mit dem Schwerpunkt Partizipation

Anzahl Plätze

12

Kosten

590 EUR

Anmeldung

Für weitere Informationen und Anmeldung siehe:

https://soziokratiezentrum.org/events/modul-1-grundlagen-der-skm-effektive-meetings-in-dornbirn-at-5/

Matthias (Alle Beiträge sehen)

(Noch) bin ich Master Student der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. Als Hobby gestalte ich seit 2006 ab und zu Webseiten und helfe anderen dabei Webseiten zu gestalten. Zentral in meinen Projekten ist stets, die Zugänglichkeit von Wissen zu verbessern. Wissen soll jeder und jedem zugänglich sein. Getreu dem Motto "Sharing knowledge increases productivity on both sides". Die NetzwerkSelbstorganisation.net-Platform fügt sich bestens in dieses persönliche Credo und Anliegen ein. Deshalb freut es mich sehr an diesem Projekt mitwirken zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.