[Video] V1 Keynote 3: Selbst­organisation aus einer theoretischen Sicht

 

Ein Referat von Prof. Dr. Christoph Minnig und Prof. Dr. Peter Zängl im Rahmen der Praxistagung: Selbstorganisation – dezentrale Führung und Entscheidung vom 20./21. Juni 2019 in Basel.

 

Die Selbstorganisation erfährt seit mehreren Jahren eine grössere Beachtung, in der Literatur sind eine Vielzahl von Erfahrungsberichten aus der Praxis zu finden. Was bislang aber deutlich zu kurz kommt, ist die theoretische und empirische Aufbereitung dieser Entwicklung. Wir unternehmen im Rahmen des Referates den Versuch, uns theoretisch dem spannenden und zukunftsträchtigen Thema zu näheren. Dazu werden wir diverse Zugänge darstellen, welche helfen können, uns den Ideen der Selbstorganisation differenzierter und theoretisch zu nähern.

 

Weitere Videos dieser Veranstaltung:

Veröffentlicht in: Videos Abgelegt unter:

Prof. Dr. Christoph Minnig (Alle Beiträge sehen)

Hochschule für Wirtschaft, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Leiter des Institutes Nonprofit- und Public Management. Dozent für Organizational Behavior mit Schwerpunkt Organisationstheorie, Changemanagement und Kooperation.

https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/hsw/nppm

Prof. Dr. Peter Zängl (Alle Beiträge sehen)

Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Schwerpunkte: Arbeits- und Organisationssoziologie, Sozialmanagement, Social-Impact-Modell, Zivilgesellschaft, Entscheidungen in Organisationen.

https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/soziale-arbeit/institute/institut-beratung-coaching-und-sozialmanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.